Nur ein Traum?

Ich werde meine eigene „Spicoli’s Barley Bin“ erschaffen. Ich verstehe, dass ich einen neuen Namen brauchen werde, ich habe aber beschlossen, es auf meinen alten Traum abgesehen zu haben – meine eigene Kneipe zu eröffnen. Ich habe festgestellt, wie viele tolle Erinnerungen man in einer Qualitäts-Kneipe sammeln kann und ich will, dass möglichst viele Leute diese Erinnerungen haben können.

Ich weiß, wie das sich anhört, glaubt ihr es mir. Leute trinken in Kneipen, manchmal zu viel. Nicht jede Erinnerung, die aus einer Kneipe kommt, ist großartig. Darüber hinaus ist eine Kneipe zu betreiben ein Geschäft, das Gewinn anstrebt.

Nichtsdestotrotz glaube ich, dass es wichtig ist eine Vision zu haben, die man dazu anspornt, sein Bestes zu tun.